Auswahlseminar in Büdingen

Vom 08.04 bis zum 10.04 fand das Auswahlseminar mit circa 50 anderen Jugendlichen, die von überall angereist waren, statt. Wer seine vollständigen Bewerbungsunterlagen eingereicht hatte und auch noch die Anforderungen von Wise e.V., die durch den Bewerberfragebogen getestet wurden, erfüllte, konnte an diesen zweitägigen Auswahlseminar teilnehmen.

Auf dem Seminar selbst, wurden wir über die Organisation Wise e.V. und die Sozialprojekte, in denen wir vielleicht bald arbeiten werden, aufgeklärt. Von diesen konnte man einen sehr guten Eindruck gewinnen, da die Freiwillige des Jahrganges 2004 am Seminar teilnahmen und man somit von ihnen alles über ihre ehemaligen Einsatzstellen erfahren konnte.

Damit Wise e.V. die Bewerber besser kennen lernt, sollte jeder einen kurzen Kreativvortrag halten: Ob Singen, Tanzen, Theater oder Musizieren. Eigentlich waren der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ich punktete durch meinen Energizer: „Hallo, my name is Joe, I have a house, a dog and a family…“

Wer genaueres zu diesen Energizer wissen möchte, kann bei mir gerne anfragen.

Zum Schluss folgten dann die Einzelgespräche. Ich absolvierte davon zwei Stück, zu jeweils einer Stunde. Man kann sich vorstellen, dass man in dieser Zeit nur so mit Fragen bombardiert wurde: Von „Wie ist dein Verhältnis zu Drogen?“ über „Was ist deine Motivation?“ bis zu „Welche Talente bringst du mit ins Projekt?“ wurde alles gefragt. Aber anscheinend konnte ich überzeugen.

Wer einen Eindruck über die Atmosphäre bei diesem Auswahlseminar bekommen will, kann sich ein Video dazu herunterladen.

Eine Antwort hinterlassen