Vortrag in der Brauerei Wagner in Kemmern

Um noch einmal persönlichen den Spendern für mein Freiwilliges Soziales Jahr zu danken, aber auch einen Überblick über Argentinien, Land, Leute und meine Arbeit in Che Pibe und La Vieja del Anden zu geben, habe ich gestern einen Vortrag in der Brauerei Wagner gehalten.

Der Saal füllte sich immer mehr und um 19.30 ging es dann auch los. Nach einer halbstündigen Einführung über Argentinien erzählte ich zweieinhalb Stunden über die zwei Sozialprojekte und meine Arbeit in diesen. Trotz der Länge (die zugleich einziger Kritikpunkt am Vortrag war) konnte ich die Zuhörer in meinen Bann ziehen und ihnen dank vieler Bilder und Videos mein Leben in Argentinien näher bringen.

Um das leibliche Wohl der Zuhörer sicher zu stellen, gab es kostenlose Brötchen und das Bier kostete 1 €. Der Reinerlös der Getränkeverkauf wird an meine zwei Sozialprojekte gespendet und kommt zu 100% den Kindern zu Gute. Ausgeschenkt wurden gestern 100 Liter Bier und insgesamt wurden 600 € gespendet. D.h. dass jeder Gast im Schnitt 2 € mehr bezahlt hat.

Hierfür möchte ich mich noch einmal bei allen Zuhörern und Zuhörerinnen herzlich bedanken.

dsc_6174_w dsc_6177_w
dsc_6178_w dsc_6179_w

Eine Antwort hinterlassen