Tag 13: Fundraising

Am Morgen hatte noch jede Gruppe Zeit sich auf die Aussendefeier vorzubereiten. Somit habe ich meine Feuerdevelstick Show verfeinert und verbessert. Nebenher wurde das Thema Finanzen und Geld mit Cordula besprochen, da viele noch nicht die nötigen 4000 € an Spenden gesammelt haben.

Nachdem jeder geprobt, geübt und getestet hatte, wurden wir in drei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe, die nach Goslar, die andere, die nach Hildesheim und die letzte, die nach Braunschweig fuhr. Dort starteten wir unsere Fundraisingaktionen. In Braunschweig überzeugten wir das Publikum mit Gitarre, Trommeln und Gesang, einer Feuershow und zahlreichen Jonglage Shows. Nebenbei haben wir viele Aktionen wie Straßensperre, Achterbanfahren, Branko oder Zeitlupenschlägerei gestartet und konnten somit die Passanten überzeugen. Unser Männerballet erfreute sich großer Beliebtheit und viele Leute blieben stehen um dieses Spektakel zu begutachten. Unsere Spendensammler, die offen auf die Leute zugingen, konnten 722,22 € sammeln. Mit den anderen Städten kamen wir insgesamt auf fast 1500 €, was uns dem Ziel von 5000 € etwas näher bringt. Wenn wir nämlich diese Summe im Solitopf haben, muss Pablo im Tanga von Potsdam nach Berlin laufen.

Am Abend waren alle so müde vom anstrengenden Tag, so dass alle schnell einschliefen.

_DSC1992.jpg  _DSC1935.jpg _DSC1945.jpg _DSC1979.jpg _DSC1983.jpg _DSC2029.jpg

Eine Antwort zu “Tag 13: Fundraising”

  1. Manuela sagt:

    Hallo Jungs und Mädels,

    dann sammelt mal schön fleißig, denn diese Aufführung von Pablo
    im Tanga wird wohl sehenswert. Es wäre lustig, wenn ihr dies dann
    filmen und ins Internet stellen würdet, sodass wir dann alle daran
    teilhaben können.

    Viel Erfolg beim Spendensammeln!

    Manuela Wagner

Eine Antwort hinterlassen