Tag 16: Abreise

Nachdem alles geputzt wurde und sich alle verabschiedet haben, gingen spannende, aber auch anstrengende 16 Tage zu Ende.

In diesen haben wir auf jeden Fall viel Neues gelernt, uns wurden Denkanstöße gegeben und andere Lebensweisen / Lebenssichten aufgezeigt. Nun können wir vorbereitet in unser Jahr gehen und wir haben zumindest eine Vorahnung was uns erwartet, was unsere Aufgaben sind, wie wir uns verhalten sollten, welche Probleme es geben könnte und wie wir diese lösen können.

Das Seminar war für alle sehr wichtig und eine Horizonterweiterung.

Am Ende möchte ich noch einmal alle Freiwilligen für das gute Zusammenleben loben: Es gab keine größeren Streits und alle kamen mit den Anderen problemlos aus.

 

Jetzt kann unser Jahr im Ausland anfangen!


 

Eine Antwort hinterlassen